Montag, 13. Februar 2012

Wach auf Christ

Wach auf Christ

Wach auf Christ, deine Kirche belügt und verführt dich. Dein sogenannter Glaube ist in Wahrheit eine Fessel die sich tief in dein Fleisch schneidet. Sie wurde dir von Pfaffen angelegt, um dich zu unterdrücken und damit sie dich ausnehmen können.

Christliche Propaganda

Ihre Propaganda ist wider der Natur, ihre Forderungen an dich und die Welt sind absurd. Sie wollen nicht dein Seelenheil, sondern sind nur da um dir Angst zu lehren. Denn die Angst war schon immer der beste Vertreter für die Kirchen. Denn die Furcht bindet den Gläubigen an den Priester. Da dieser verspricht das ein guter Gläubiger eine schöne und frohe Zukunft haben wird bis in alle Ewigkeit. Aber sogleich drohen sie, die Herren Theologen, wer ein schlechter oder sogar kein Gläubiger ist, denn die angeblichen Gottesgesetze gelten für jeden und überall, dem drohen Strafen des eigentlich guten Gottes. Strafen und Qualen die so schlimm sind das es dafür keine Worte gibt.
Unter Androhung von Strafen einer übernatürlichen Person (Gott oder Strafengel) bleibt es nun den Kirchenoberhäuptern Regeln und Gesetze (Dogmen und Gebote) aufzustellen. Diese dienen aber nur dazu dem echten Kreuz des kirchlichen Glaubenssystem mit seinen vier Endpunkten zu erhalten und empor zu heben.

Angst-Versklavung der Christen

Der erste Punkt ist die Angst, welche den Sklaven des Kreuzes indoktriniert wird. Habe Angst vor Verstößen der Regeln und Gesetze. Tue nichts eigenständiges, sondern nur das was dir erlaubt wird. Dies ist die 1. Phase. Die Angst vor falschen Handlungen. Die 2. Phase der kirchlichen Angstversklavung ist die Angst vor dem eigenen Geist. Diese verhindert das ein Gläubiger mit anderen geistigen Richtungen (Glaube, Lehren, Wissenschaften) und dem eigenen Verstand (eigene Glaubenserklärungen (Häresie), Selbstfindung, Phantasie und Weisheit) in Berührung kommt. Die 3. Phase der Angst ist das vor der Unsterblichkeit, der Zukunft. Wenn du hier und heute etwas begehst und sei es nur im Geiste, dann wirst du später einmal dafür Leiden müssen.

Gehirnwäsche

Mit dieser Art von Gehirnwäsche wird eine Macht auf der Erde aufgebaut die nichts anderes zum Ziel hat als Milliarden von Gläubigen als Sklaven an das Kreuz zu fesseln. Damit einige wenige sich in ihren Gewändern eine Welt erschaffen können die fernab der Wirklichkeit ist. Die sogar Gott, falls es ihm gibt er und er Verstand besitzt, zu wider ist. Die Kirchen sind gegen die Natur!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen